Unter der ambulanten Versorgung versteht man alle Versorgungsleistungen, die nicht stationär erbracht werden und nach denen man unmittelbar wieder nach Hause geht.
​Neben Ambulanzen und Tageskliniken findet ein großer Teil der ambulanten psychosozialen Versorgung durch Beratungsstellen, PsychotherapeutInnen und niedergelassenen ÄrztInnen statt.

TSD Tiroler Soziale Dienste, NoRa, Innsbruck

Notwohnungen und Übergangswohnen für obdachlose Frauen und Kinder, Wohnmöglichkeit für mehrere Monate, abgeschlossene Wohnräume mit WC, Dusche und Kochmöglichkeiten, geschützter Raum ohne männliche Anwesenheit

Leistungsangebot

  • Wohnplatz
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Sozialarbeiterische Unterstützung

TSD Tiroler Soziale Dienste, NoRa, Innsbruck

6020 Innsbruck
Tel.0699/16340151
nora@tsd.gv.at
website: www.tsd.gv.at/nora.html

Öffnungszeiten

Mo - So, 24 Stunden

Kriterien der Inanspruchnahme

Keine Aufnahme mit akuten Gewaltszenarien, Sucht und/oder psychischen Erkrankungen

Zurück