Alternativer Text kommt hier

FrühfördernFrühförderstelle Innsbruck

Die Frühförderung & Familienbegleitung begleitet Kinder mit Entwicklungsverzögerung oder Behinderungen ab der Geburt bis zum Schuleintritt und ihre Familien.

Ausgehend von den Stärken, Ressourcen und Vorlieben des Kindes wird es zu Hause, im vertrauten Umfeld - spielerisch in der Gesamtentwicklung (Grobmotorik, Feinmotorik, Wahrnehmung, Kognition, Sprache und in ihrem sozialen Verhalten) gefördert und begleitet.

Das Kind und seine Familie stehen im Mittelpunkt unseres Angebotes „Starke Eltern – starke Kinder“.
Wir sind eine Anlaufstelle für Familien, deren Kind(er) eine individuelle Begleitung benötigen, um langfristig am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Mehr Infos zum Angebot unter https://lebenshilfe.tirol/entlasten/

 

 

 

 

Leistungsangebot

  • Kostenlose Beratung und Unterstützung bei Antragstellung für die Familie
  • Individuelle Entwicklungsanregung + Förderung des Kindes zuhause 1x/Woche für 2 Stunden
  • Beratung und Begleitung der Eltern in Entwicklungs- und Erziehungsfragen des Kindes
  • Begleitung und Unterstützung bei Kindergarten- und Schuleintritt des Kindes
  • Vernetzung und Kooperation mit weiteren Fachpersonen und Institutionen
  • Stärkung der Familie in ihrer Kompetenz und Ermutigung zu einer selbstverständlichen Teilhabe an der Gesellschaft

FrühfördernFrühförderstelle Innsbruck

Andechsstraße 73, 6020 Innsbruck
Tel.+43676/88509970
fafe.innsbruck.stadt@fruehfoerdern.at
website: https://lebenshilfe.tirol/entlasten/

Kriterien der Inanspruchnahme

Vorliegen einer Behinderung im Sinne des Tiroler Teilhabegesetzes

Zurück